dailybread simple cycles - Website live

geschrieben von phil | 27 Jun, 2008

Was lange währt wird endlich gut! Vor mehr als zwei Jahren habe ich den Goetz Haubold aus Berlin an der Velo Züri kennengelernt. Sein dailybread Singlespeed Bike hat mich sofort überzeugt und so ist eine Zusammenarbeit entstanden die nun nach langer Vorbereitung endlich "Bühnenreif" ist. Die ersten 100 Rahmen sind gebaut, die Teile sorgfältig eingekauft und der superschöne dailybread Showroom in Berlin ist eröffnet. Nachträglich hier ein paar Bilder von der Eröffnung: 

 

Der Schweizer Vertrieb ist nun mit der neuen Schweizer Website lanciert. Das ursprüngliche Design wurde von dailybreadcycles.net übernommen, aber bei uns intern auf unsere Bedürfnisse leicht angepasst: 

Ziel war es den aufs Wesentliche reduzierten Stil des dailybread zu bewahren, aber trotzdem genug Informationen zur Verfügung zu stellen. Bin gespannt auf Meinungen! Das Webdesign stammt ursprünglich von Timo Meisel, die genialen Bilder von Goetz Haubold. Eine enorme Leistung! 


4 Kommentare & 0 Trackbacks von "dailybread simple cycles - Website live"

  1. Endlich sind die schönheinten da!
    Ich hab mein schon konfiguriert mit eine wunderschöne Brooks Sattel!
    Leider die 2100.- für ein neues Velo hab ich im Moment nicht... :-(
    Besten Grüsse

    geschrieben von pierrequiroule 27 Jun 2008, 18:15
  2. yesss! schön. der konfigurator ist die wucht, vorallem die auswahl der lenker ist top!

    geschrieben von marc 27 Jun 2008, 20:07
  3. eine für dieses produkt sehr passende webseite ! gefällt mir sehr gut.
    insbesondere den konfigurator finde ich eine tolle idee. ist zwar nicht ganz durchgängig (keine bildanpassung mehr bei den extras sowie die möglichkeit, dass extras gewählt werden können obwohl die nicht passen, und mal die du- mal die sie-anrede in den seiten).
    trotzdem - macht richtig lust auf dieses velo.

    geschrieben von Vazifar 28 Jun 2008, 16:23
  4. superschön diese räder! irgendwie vom stil her völlig schlicht und trotzdem stechen sie voll aus der masse heraus.

    die website vermittelt das sehr gut. im gegensatz zu vazifar finde ich den konfigurator sehr detailliert, schlussendlich muss man ja nicht alles zeigen, eine website darf auch neugierig machen. wenn ich mir nur schon den aufwand für die aktuellen fotos vorstelle kann ich nur sagen: hut ab!

    so ein singlespeed flitzer für die stadt wär cool, eventuell melde ich mich bald mal phil. eines ist klar, wenn ich ein neues rad kaufe dann ist es ein dailybread. und zwar in grün.

    geschrieben von tom 29 Jun 2008, 12:54
Artikel kommentieren
 authimage