Gates Poly Chain® GT Carbon™ Belt Drive Prototypen Endspurt..

geschrieben von phil | 20 Feb, 2008

Am Vorabend der twoo Messe in Basel sind wir noch mit dem Aufbau des Prototypen mit dem Gates Poly Chain® GT Carbon™ Belt Drive (ja das heisst wirklich so!) beschäftigt. Eigentlich wollte ich den Rahmen ja in mattem Gold lackieren, aber leider war die Farbe kurzfristig nicht erhältlich. So ist der Rahmen nun mal in einem schönen und edlen Ivory-Weiss gehalten. Als "working title" haben wir diesem Velo den Namen "simpel.ch optimist" gegeben.

Als Projektleiter hat Kai Fuchs die Beschaffung aller Teile und den Bau des Rahmens koordiniert. Aus seiner Stube Zuhause hat er mir nun grad diese Bilder geschickt:

Das "Hamsterkäfig"-Blatt vorne braucht durch seine Breite mehr Platz, hier sind kreative Lösungen gefragt, man beachte die Aussparung bei der rechten Kettenstrebe: 

Prototyp Rahmen mit dem Gates Carbon Belt Drive Antrieb

Prototyp Rahmen mit dem Gates Carbon Belt Drive Antrieb

Die schwarze Shimano Alfine Nabe macht sich gut in diesem Rad. Gut ersichtlich ist das Rahmenschloss um den Zahnriemen einbauen zu können und die verstellbaren Ausfallenden um den Gates Carbon Belt spannen zu können.
 Prototyp Rahmen mit dem Gates Carbon Belt Drive Antrieb

 

Jetzt bin ich mal gespannt auf das Feedback an der Messe. Dieses Rad kann gut als "Europa Premiere" bezeichnet werden. Wir dürften damit die ersten und einzigen sein die ein Velo mit dem Gates Carbon Drive in Europa zeigen. Wenn wir an der Messe gutes Feedback kriegen und die Testphase für den Prototypen abgeschlossen ist kann ich mir gut vorstellen eine kleine Serie zu produzieren. Weiter Bilder folgen auf jeden Fall. Probefahrten sind an der Twoo möglich!


6 Kommentare & 0 Trackbacks von "Gates Poly Chain® GT Carbon™ Belt Drive Prototypen Endspurt.."

  1. bin gespannt ob sich das durchsetzen wird.
    apropos (vieleicht ?) kreative lösung: beim vorderen zahnrad ein paar zähne rausnehmen und die beim hinteren zufügen bis das vordere für einen "normalen" rahmen klein genug ist. oder einfach quasi die zwei zahnräder vorne und hinten tauschen.
    müsste dann immer noch gleich funktionieren - oder ?

    grüsse - vazifar

    geschrieben von vazifar 22 Feb 2008, 09:40
  2. ich würde da etwas vorsichtig sein
    mit zähne "tauschen".
    Auch bei nabenschaltungen hat der umfang von "kettenblatt" und ritzel
    durchaus etwas mit der übersetzung zu tun ;-)

    geschrieben von reto 22 Feb 2008, 10:38
  3. hallo
    kann man den belt auch an einem renner-rahmen realisieren? sind die teile auf dem markt erhältlich/erschwinglich? wie stark, im hinblick auf den reibungswiderstand, muss man den belt spannen? fragen über fragen...sorry
    gruss aaron

    geschrieben von aaron stutz 01 Aug 2008, 17:15
  4. man kann natürlich auf den PC Carbon abfahren. Bitte sehr. Die Abhängigkeit von den Gates Leuten ist dann allerdings vorprogrammiert.
    Es gibt aber auch Alternativen.
    Gebe da gerne Auskunft.

    geschrieben von burkhard könig 11 Sep 2008, 11:48
  5. Moin,
    Wie kommt man normalerweise an ein Gates Carbon Drive ran und was würde so ein einbausatz kosten?
    Mfg Alex

    geschrieben von Alex 08 Okt 2008, 00:59
  6. Hallo Ich bin sehr interessiert ein ziemlich spezielles Velo zusammenzustellen und habe da einige Fragen. Habe etwas gesehen, dass mich sehr flasht. Habt Ihr einen Velo Laden, wo man das machen könnte? Bitte per Mail melden! Vielen Dank! Gruss Dave geschrieben von Dave 07 Sep 2011, 09:51
Artikel kommentieren
 authimage