Unterwegs mit dem Supernova E3 LED Scheinwerfer

geschrieben von phil | 26 Nov, 2007

Am Freitag habe ich von Supernova in Freiburg ein Muster des neuen Supernova E3 LED Scheinwerfers bekommen; zusammen mit dem kleinsten Velo Rücklicht der Welt. Interessant wurde dieses wunderschöne Lichtsystem für mich, weil die neuste Version nun auch ein Standlicht bietet. Damit kommt es meinen Vorstellungen eines perfekten, dynamobetriebenen Lichtsystems sehr nahe.

Auf Reflektoren wird vorne und hinten verzichtet, nach Gesetz müssen diese also noch separat verbaut werden. Einen Lichtsensor wie man ihn von Busch und Müller her kennt sucht man an der Supernova Leuchte vergebens. Nicht weil die Jungs aus Freiburg das nicht könnten, aber man will auf "Schnickschnack" verzichten und ein Sensor mache die Lampe nur anfälliger.

Supernova E3 Scheinwerfer mit Standlicht und CNC Halterdas e3 rücklicht von supernova

Nachdem ich Scheinwerfer und Rücklicht an einem Testvelo montiert hatte konnte ich es kaum erwarten mal bei Nacht zu fahren. Diese Gelegenheit hatte ich dann auch gleich am Sonntag auf dem Heimweg von Kappel am Albis nach Maschwanden. Und da Monika auch dabei war hatte ich auch einen direkten Vergleich zur B&M D'Lumotec Oval Senso Plus LED Lampe

Es ist tatsächlich so, dass man mit ca. 8 km/h volles Licht hat. Hier kann der B&M Scheinwerfer aber mithalten. Nur, volles Licht heisst beim Supernova satte 60 Lux Lichtleistung! Im Vergleich hat die D'Lumotec ca. 30 Lux. Der Lichtkegel der Supernova ist eher schmal und lang. Ideal für höhere Geschwindigkeiten auf Strassen. Das Licht ist angenehm weiss und strahlt weit voraus. Eine echte Freude! 

Der B&M Scheinwerfer ist für den normalen Einsatz wohl absolut ausreichend und auch nur halb so teuer. Mit den neuen "IQ" Versionen kommt B&M auch auf 40 Lux. Der Unterschied ist mit 50% mehr Licht aber auch dann noch beachtlich. 

Fazit:

Die Supernova E3 muss keinen Vergleich fürchten. Hier vereinen sich Design und Funktionalität zu einem Kombo das echt begeistert. Wer oft im Dunkeln unterwegs ist wird diesen Scheinwerfer lieben. Tolles Licht, kein Puff mit Akkus oder Batterien, kleine "Klau-Gefahr" dank hervorragender Verschraubung und ein cooler techischer Look. Der Preis für das Set von ca. CHF 310.00 muss ja auch klare Vorteile bringen...

Der Supernova E3 Scheinwerfer am wegwärts sport

Links zum Supernova:

Die Seite des Herstellers

Scheinwerfer Vergleich vom Velociped mit guten Bildern (pdf)

Supernova E3 Velo Scheinwerfer Online Bestellen ( velomarkt.ch )


2 Kommentare & 0 Trackbacks von "Unterwegs mit dem Supernova E3 LED Scheinwerfer"

  1. wow, supergeiles teil! ich glaub ich wünsch mir so eines auf weihnachten! danke für den bericht.

    geschrieben von tom 26 Nov 2007, 18:09
  2. ...hat auch nach Herstellerangaben nur 16 Lux.

    geschrieben von André 26 Nov 2007, 22:35
Artikel kommentieren
 authimage