Grüezi-Verweigerer und iPod-Geschädigte

geschrieben von phil | 4 Aug, 2007

Auf einer kleinen Ausfahrt nach Zug ist mir aufgefallen wie nett doch die meisten Velofahrer grüssen! Fast alle haben ein Lächeln , egal ob man in die gleiche Richtung fährt, sich überholt oder sonst irgendwie kreuzt. Für mich ist das ein wichtiger Teil des Velo Feelings! Alt und jung, Biker und Alltagsvelöler, Rennvelofahrer und Genussfahrer, alle sind nett miteinander. Schon manche üble Steigung wurde kurzweiliger weil ich Leidensgenossen getroffen habe mit denen ich mein Leid ( und auch die Freude nach der Steigung ) teilen konnte. 

Aufgefallen ist mir aber trotzdem, dass sich eine neue Gattung breit macht. Nein, nicht die verbissenen "Gümmeler" die mich Biker nicht wirklich ernst nehmen und nicht grüssen. An die habe ich mich schon lange gewöhnt und zeige stolz meine behaarten Wädli, am liebsten noch mit etwas Dreck und Kettenschmiere dekoriert. Nein, der Trend kommt in allen Sparten vor. Von hinten sieht man nur eine kleine weisse Linie vom Ohr her in die Tricot-Tasche, den Rucksach oder sonstwohin verschwinden. Aber sofort wird klar: Achtung iPod! Beim Überholen wird diese Person zusammenzucken weil sie mich nicht gehört hat. Mein nettes "Grüezi!" wird nicht erwiedert werden und ich werde ungegrüsst weiterfahren... schade irgendwie. So verzieht sich jeder in seine kleine Welt und kurbelt; iPod sein dank, ungegrüsst durch die Welt. Fast wie Autofahren, aber immerhin mit mehr frischer Luft!


2 Kommentare & 0 Trackbacks von "Grüezi-Verweigerer und iPod-Geschädigte"

  1. da hast du gut beobachtet, mir ist das kürzlich auch aufgefallen. auch im zug und überall, die leute haben die stöpsel drin und nehmen kaum etwas wahr. ist das auf dem velo überhaupt erlaubt?

    geschrieben von marc 06 Aug 2007, 07:53
  2. Alles was deine Aufmerksamkeit im Strassenverkehr zusätzlich beansprucht bzw. deine Reaktion verzögert ist nicht erlaubt: http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_11/a3.html Also keinen Schirm. Und auch keine Stöpsel. Vielleicht ginge einer? Oder Lautsprecher? Beim Handytelefonieren ists ja auch erlaubt.
    Und das Ordnungsbussenreglement ist hier zu finden http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_031/app1.html

    Wofür es nicht alles Bussen schnneien kann...
    ab Nr. 600 sind die Velos explizit gelistet.
    Und was hier nicht gelistet ist dafür verkehrsgefährend, kann vor den Richter gelangen, diese Kosten sind dann mindestens 150.-- zusätzlich zur ausgesprochenen Busse.

    geschrieben von Susanne 10 Aug 2007, 18:01
Artikel kommentieren
 authimage