stinksauer! trittbrettfahrer elende..

geschrieben von phil | 20 Jul, 2007

Hab heute in guter Laune das Velojournal aufgeschlagen und mich auf ein paar interessante Artikel gefreut! Aber was ich da als Marktmeldung und Inserat gefunden habe hat mir den Tag versaut. Da hat doch tatsächlich einer ein Velo von uns fast zu 100% kopiert, verwendet unsere Texte und macht stinkfrech Werbung dafür wie wenns was völlig Neues wäre! 

Ich find's ja ok wenn wir mit simpelch die Branche inspirieren. Und man muss sicher aufpassen, dass man nicht plötzlich unter Verfolgungswahn leidet, aber sowas nervt brutal! Da investiert man unglaublich viel in eine Philosophie, in Texte und alles; und andere fühlen sich so frei und kopieren locker drauflos. Ist nicht das erste Mal und wird nicht das letzte mal sein. Aber nerven wirds mich jedes Mal. Da steckt zu viel Herzblut drin als dass mich sowas kalt lassen würde. 

Naja, verlinken werde ich die Seite sicher nicht auch noch, wäre ja noch was... 

Gopf, echt stinksauer, wenn ich noch mehr schreibe werd ich unanständig.  

 


3 Kommentare & 0 Trackbacks von "stinksauer! trittbrettfahrer elende.."

  1. Das ist ärgerlich, wenn andere sich nicht nur inspirieren lassen sondern schlicht und plump kopieren, die Texte unds Velo von da, den Namen von dort.

    Habs grad vorhin gelesen und mich gewundert, weil mir Text und Velo so bekannt vorkamen aber das dazupassende Logo fehlte. Da frag ich mich, ob der Name dieses Velos evtl. bereits geschützt, patentiert oder sowas ist? Mindestens ein Händler in D und einer in der CH verkaufen Velos unter demselben Namen.

    Und überhaupt, bis die nur halbwegs soweit sind wie simpel, haben sie noch einen langen Weg vor sich bzw. ewigs viele Stunden Kopierarbeit und trotz aller Anstrengung siehts voll holprig aus - mir hat gereicht, was ich sah: in Kürze wird.., xy folgt...

    An dieser Stelle gleich ein grosses Lob an Simpels WebSite, die sich schlicht & angenehm zusammenpassend vom Text bis zum Bild präsentiert. Und natürlich die Velos, die mir gefallen. Und die freunliche Beratung :-)
    Das soll so ein Kopist erst mal nachmachen!

    geschrieben von Susanne 20 Jul 2007, 22:03
  2. hoi susanne.. danke für den netten kommentar! und stimmt schon, man kann einiges kopieren, aber den spirit dahinter hat man damit noch nicht :-)

    geschrieben von phil 21 Jul 2007, 06:48
  3. Das ist natürlich ärgerlich!

    Damit ein Markenname geschützt ist muss man ihn in jedem Land, wo er geschützt sein soll, anmelden.

    Der Text eures Inserates ist automatisch durch das Urheberrecht geschützt. D.h. wenn den jemand anders kopiert und selbst verwendet kann man das mit einer simplen Klageandrohung lösen. Wenn du der Urheber bist, dann hätte der andere keine Chance vor Gericht.

    geschrieben von Ivo 30 Jul 2007, 10:09
Artikel kommentieren
 authimage