Taipei Cylce Show 2007 - im Osten nichts Neues

geschrieben von phil | 28 Mär, 2007

Ein Besuch der Taipei Cycle Show in Taiwan ist für mich jedes Jahr ein Muss. Hier trifft sich die ganze internationale Fahrradbranche und es werden die neusten Trends vorgestellt. Dabei geht es weniger um komplette Fahrräder sondern mehr um Komponenten.  Als Produktmanager sehe ich hier also die neuen Komponenten die mir zur Verfügung stehen um dann für das kommende Jahr schöne Velos zu bauen.. .

Dieses Jahr hat mich nichts wirklich überrascht. Ein paar Änderungen hier und dort, aber wirklich Neues habe ich kaum gefunden. Sieht so aus, als ob das Jahr 2008 eher ruhig wird.

Natürlich stellt NuVinci für mich die grosse Ausnahme dar, aber mit NuVinci habe ich mich ja auch schon vor dieser Messe beschäftigt.. Hier der simpel.ch Prototyp am NuVinci Stand:

Taipei Cycle Show 2007

Dieses Teil aus Korea ist noch im Prototypenstadium, sieht aber vielversprechend aus! Ein Kardan-Antrieb mit 6 Gängen und einem Übersetzungsbereich von über 400%. Die enthusiastischen Erfinder möchten sogar den Schaltvorgang mit einer Sprachsteuerung lösen und suchen Investoren für die Weiterentwicklung!

Taipei Cycle Show 2007

Wenn Giant einem renommierten Designer viel Geld für ein Citybike-Design bezahlt dann sieht die Lampe am Ende so aus: 

Taipei Cycle Show 2007

 Auch eine Kette kann schön sein:

Taipei Cycle Show 2007

Da ich gleich weiter an ein Meeting in Taichung muss ist hier für's Erste Schluss. Eine Fortsetzung folgt. Grüsse aus dem Osten!  


Artikel kommentieren
 authimage