Internationale Velobranche mit Umsatz-Rückgang

geschrieben von phil | 4 Sep, 2006

Ob das eher schlechte Frühlingswetter, der miese August oder die Fussball-WM Schuld ist, weiss niemand. Aber dass es einer dieser Faktoren sein muss scheint allen logisch. Die Velobranche rechnet für dieses Jahr mit einem Umsatz-Rückgang von 2%. Shimano als grösster Komponenten-Hersteller prognostiziert einen Rückgang von 3.1%. In Europa sogar 9%! Derweilen redet man in Taiwan von einem Rückgang der Exporte nach Europa von bis zu 40%!

Haben also vorallem die Europäer ein Problem? Ist es möglich, dass die "Geiz ist Geil Mentalität" die Umsätze fallen lässt? Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die Schweizer Zahlen für 2006. Vielleicht bestätigt sich die "Insel Schweiz" mal wieder als positve Ausnahme!


Artikel kommentieren
 authimage